DashOne

DashOne ist ein Street-Art-Künstler, der aus der Graffiti-Szene kommt und sich von der Hip-Hop-Kultur, ihren Zeichen und Werten inspirieren lässt. Mit seinen Werken überträgt Dashone die Spontaneität und die Seele des urbanen Graffiti. Es liegt ihm am Herzen, menschliche Werte zu vermitteln und die Sensibilität des Betrachters mit Symbolen, Blicken und Botschaften zu wecken. Mit originellem und unkonventionellem Design voller Dynamik überträgt er mit seinen Werken eine große Offenheit für die Welt. Seine Arbeit hört nicht bei der Sprühdose auf. Er verwendet Mischtechniken wie Spray, Acryl, Marker, Collagen und Schablonen meist auf großen Formaten. Alle Trägermaterialien sind möglich: Leinwände, Wände, Holz, Schilder, recycelte Gegenstände, Möbel und vieles mehr. Seine besondere Vorliebe gilt der Pappe, das Recyclingmaterial schlechthin. Er sublimiert auf einzigartige und engagierte Weise mit farbenfrohen Kreationen, mit denen er uns auf Reisen schickt und in sein multikulturelles Universum einzuladen scheint. Besonders freut er sich, wenn er seine Kunst und Ideen mit anderen Künstlern, Malern, Möbeldesignern, Fotografen, Glasern und Keramikern teilen kann, um sie mit seinem Elan und seiner Originalität zu faszinieren.

2021:
Messe für zeitgenössische Kunst “ART 3F” – Paris

2021:
Kollektivausstellung “Fatras” – Salle capitulaire – Goudargues

2021:
Messe für zeitgenössische Kunst “ART 3F” – Mulhouse

2020::
Ausstellung des Duos Croass Road – Salle capitulaire – Goudargues

2020:
Messe für zeitgenössische Kunst “ART 3F” – Toulouse

2019:
Hip-Hop-Festival “Impulsion” – Aubagne

2018:
mit der Galerie “latelier 13” Messe für zeitgenössische Kunst “ART 3F” – Lyon , Mulhouse, Brüssel.

2018:
Regards croisés Einzelausstellung – Galerie Singulier Pluriel Marseille